28.10.2503
Skitag in Oberwiesenthal
Gerhart-Hauptmann-Mittelschule Limbach-Oberfrohna info@ghmslo.de
Home

Was war bei uns los (Archiv)

Fotos

Anfahrtsskizze

SiteMap

Impressum

Geographie


Wenn Sie GoogleEarth
installiert haben, können Sie diesen
Placemark
nutzen um zu unserer Schule zu reisen.

oder Sie benutzen den Link zu Google Maps.


Vom Anfänger zur "Pistensau"


Am 23.03.2005 machten sich die 7. Klassen der Gerhart-Hauptmann–Mittelschule auf den Weg nach Oberwiesenthal, um einen „Skitag“ zu verbringen. Begleitet wurden wir von unseren Sportlehrerinnen Frau Birkeneder und Frau Jäger sowie einem Vati und unserer Studentin Frau Illgen.



Um 8.00 Uhr fuhren wir von der Schule ab. In Limbach-Oberfrohna lag schon seit ein paar Tagen kein Schnee mehr. Als wir in Oberwiesenthal ankamen, trauten wir unseren Augen kaum; es lag etwa 1 Meter Schnee. Da konnten wir nicht widerstehen und machten erst einmal eine Schneeballschlacht. Gegen 10.00 Uhr erhielten wir unsere Skiausrüstung, und wurden nach einer kurzen Begrüßung in zwei Gruppen eingeteilt. Es gab eine kleine Fortgeschrittenengruppe und eine große Anfängergruppe.



Die Anfänger belegten zunächst einen einstündigen Skikurs, bei dem die Grundkenntnisse des Skifahrens vermittelt wurden.



Unsere Fortgeschrittenen fuhren inzwischen die Pisten herunter. Gegen 13.00 Uhr aßen wir gemeinsam Mittag. Danach bestand die Möglichkeit, weiter Ski zu fahren oder rodeln zu gehen. Die meisten entschieden sich dafür, weiter die Pisten unsicher zu machen. Vielen Anfängern gelang es, selbstständig Lift zu fahren und ohne größere Probleme den Hang herunterzukommen.



Völlig erschöpft, aber unverletzt und glücklich über unsere Skifahrkünste kamen wir gegen 17.30 Uhr wieder in Limbach-Oberfrohna an.

Viktoria Back


gunther logo  Letzte Änderung: 05.11.2007 - 07:31:47